Datumsübersicht

Englandfahrt 2018

Auch in diesem Jahr fuhr fast der gesamte Jahrgang 8 nach England.

 

Anfang Juli trafen sich die Schülerinne und Schüler der Jahrgangsstufe 8 und die begleitenden Lehrer am Museumsplatz in Bergkamen.

 

Als alle Koffer und Taschen im Bus verstaut waren, ging die Reise los. Während der Überfahrt von Calais nach Dover, bei schönstem Wetter, waren die Kreidefelsen schon von weitem sichtbar.

 

Am Ziel angekommen, sollte es zunächst, in Form einer Stadtführung einige Informationen über Eastbourne geben. Danach konnten die Zimmer im Hotel bezogen und Eastbourne auf eigene Faust erkundet werden.

 

Am nächsten Tag stand Brighton auf dem Programm. Nach einer kurzen Stadtführung durch Herrn Kroes durfte geshoppt, am Palace Peer gespielt oder auch einfach nur am Strand entspannt werden.

 

Der letzte Tag stand unter dem Motto „Natur und Bewegung“. Unterschiedlich lange Strecken liefen die Schülerinnen und Schüler entlang der Küste beim Ausflug zum „Beachy Head“, einem Leuchtturm vor den Kreidefelsen. Eine kleine Schülergruppe hatte dabei zufällig das Glück, Filmaufnahmen von Airforce und Ford Mustang aus nächster Nähe mitzuerleben. Am Abend im Hotel ereignete sich der spektakulärste Vorfall der Fahrt: Die Feuerwehr musste gerufen werden, weil ein Schüler im Fahrstuhl stecken geblieben war. Er wurde heldenhaft gerettet!

 

Am nächsten Tag nach dem Frühstück wurden die Koffer schon wieder gepackt und die Rückreise nach Bergkamen angetreten.

 

Bericht von Karin Hantschel (Klasse 8a)